FAQ – Wir beantworten häufig gestellte Fragen:

Wie hoch sind die Lieferkosten?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Für den Versand innerhalb Deutschlands berechnen wir eine Versankostenpauschale von 1,95 €.

Die Lieferkosten ins Ausland belaufen sich auf 3,49 €.

Mit welcher Lieferzeit kann ich rechnen?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Nach erfolgreichem Zahlungseingang geben wir unser Bestes Ihr Produkt schnellstmöglich zu versenden.

  • Bei Artikeln, die wir auf Lager haben, beträgt die Lieferzeit 1 bis max. 4 Werktage (innerhalb Deutschland)
  • Für Artikel, die nicht auf Lager sind, dauert die Lieferzeit zwischen 1-2 Wochen.
  • Lieferungen ins Ausland varrieren je nach Zielland. Erfahrungsgemäß liegt hier die Lieferzeit zwischen 10-14 Tagen.
Wie läuft es mit einer Rücksendung ab?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Kostentragungsvereinbarung bei Ausübung des Widerrufsrechtes
Wir machen von der Möglichkeit Gebrauch, Ihnen im Rahmen der Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechtes wie folgt die Kosten der Rücksendung aufzuerlegen: Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

Wie montiere ich den Adapter auf meiner Actioncam?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Je nach Actioncammodell gibt es unterschiedliche Adapter (eckig oder rund). Die Montage ist verschieden. Zum einfachen Verständnis haben wir auf YouTube Montage Videos veröffentlicht:

Warum benötige ich einen Magic Filter?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Würde es nach uns gehen sollte jeder der unter Wasser Fotos und Videos machen möchte einen Magic Filter in seinem Equipment haben. Der Magic Filter ist einfach einzusetzen, günstig, leicht und benötigt nahezu keinen Platz im Reisegepäck.

Einerseits befreien uns Filter von den Problemen der UW-Blitzhandhabung und dem damit verbundenen Risiko des Backscatterns. Hauptsächlich jedoch ist es mit Hilfe der Filter möglich eine hohe Farbvielfalt aus dem üblicherweise monochromen Blau des Wassers auf eine komplett neue Art herauszuholen. Zusätzlich zur Benutzung von Video- und Blitzlicht ist es ebenfalls eine weitere Technik die ich angepasst an die herrschenden Umgebungsbedingungen unter Wasser nutzen kann.

Kann die Makrolinse und der Farbfilter gleichzeitig verwendet werden?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Die gleichzeitige Verwendung von Makrolinse und Farbfilter ist bewusst nicht gewollt. Die Makrolinse ist für Objekte in einem Abstand kleiner 1 m und somit sehr gut ausleuchtbar mit einer externen Lichtquelle. Ein Farbfilter ist zur Aufnahme großflächiger Objekte (große Tiere, Landschaften, Schwärme) in Entfernungen größer 3m konzipiert. Gleichzeitig schluckt ein Farbfilter auch eine geringe Menge an Licht was zu einer leichten Unschärfe führt. Dies würde dem Effekt der Makrolinse entgegenwirken. Bei Objekten <1m kann zudem das natürliche Licht niemals so gut ausleuchten wie eine externe Lichtquelle. Daher empfehlen wir den gleichzeitigen Einsatz von Makrolinse und Farbfilter bewusst nicht, und haben unsere Produkte daher auch so ausgelegt, dass Sie nicht gleichzeitig verwendet werden können.

Kann ich während des Tauchgangs mit dem Magic Filter sowohl Videos drehen als auch mit Blitz fotografieren?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Die Magic Filter sind nicht nur für das Fotografieren konzipiert sondern eignen sich auch hervorragend für den Einsatz bei UW-Videos. Gleichzeitig kann man natürlich auch Bilder mit dem Umgebungslicht schießen. Beim Fotografieren mit Blitz und dem Magic Filter muss der Weißabgleich neu durchgeführt werden. Entweder Manuell oder Automatisch. Hier unterscheidet sich das Ergebnis von Fotos dessen Weißabgleich auf das Umgebungslicht zugeschnitten ist.

Ich habe den Magic Filter ausprobiert – Aber meine Fotos sehen nicht so aus wie die von Euch

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Gib nicht auf! Das fotografieren mit Filtern unterscheidet sich vom normalen Fotografieren unter Wasser. Und so Bedarf es auch hier einiger Tauchgänge bis man sich auf das Fotografieren mit Filtern in Zusammenhang mit der eigenen Kamera eingestellt hat und seine persönlichen Einstellungen gefunden hat. Deine allerersten Bilder Unter Wasser waren auch nicht gleich perfekt, oder? ;)

Einen der größten Fehler den Beginner machen  ist NICHT mit dem Licht zu fotografieren. Achte also darauf, dass die Sonne immer in deinem Rücken ist und das Objektiv das du fotografieren oder filmen möchtest anleuchtet. Indem du lernst das  Licht zu lesen, werden auch deine Bilder/Videos besser.

Wie bekommt man dieses intensive Blau?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Zunächst helfen natürlich die  richtigen Bedingungen unter Wasser. Darüber hinaus ist es entscheidend dass man die Kamera leicht abwärts auf das Objekt richtet. Dies stellt sicher, dass  die Hintergrundausleuchtung einen längeren Lichtweg hat als  die des  Objekts und das führt zu einem kälteren und intensiveren  blau.

Können Magic Filter auch außerhalb des Gehäuses benutzt werden?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Klar, insbesondere der AutoMagic Gewindefilter für die Außenmontage (AMS) ist speziell für die Gewinde der Unterwassergehäuse konzipiert.

Die Folienfilter sind zwar wasserdicht, man muss jedoch vorsichtig im Umgang mit den Filtern sein. Sie können leicht verkratzen . Das anbringen oder abnehmen der Folie ist unter Wasser nicht sehr einfach. Man kann also die Folienfilter auch außerhalb von Gehäusen einsetzen, sollte Sie dann aber den kompletten Tauchgang über montiert lassen. Oder man findet für sich selbst eine Lösung wie man den Filter wieder abnehmen kann.

Kann der Original Magic auch im Grünwasser eingesetzt werden?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Ja, aber die Ergebnisse werden euch nicht überzeugen. Der Original Magic ist für den Einsatz in klarem, blauen Wasser mit viel Licht konzipiert. Für den Einsatz im Grünwasser empfehlen wir den Greenwater Magic Filter.

Wieviel Licht verliert der Filter?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Im Weißlicht verliert der Original  Magic in etwa eine Blende an Licht, der Auto-Magic ca. 1,5 und der Greenwater Magic ebenso ca. 1 Blendeneinstellung.

Wie oft muss ich den manuellen Weißabgleich durchführen?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Der Auto Magic-Filter benötigt keinen manuellen Weißabgleich, er arbeitet mit dem automatischen Weißabgleich der Kamera. Auch wenn man insbesondere bei Tiefen unter 20m auch zusätzlich mit dem manuellen Weißabgleich arbeiten kann. Beim Original und Greenwater Magic ist ein manueller Weißabgleich ca. alle 2m Tiefenänderung empfohlen, bei den  meisten Kameras  dauert dies nur noch wenige Sekunden.

Wie stark werden eure Bilder auf der Homepage nachbearbeitet?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Sehr wenig, wenn man  den manuellen Weißabgleich auf das Objekt durchführt sind die Bilder wie auf unserer Website abgebildet.  Nichtsdestotrotz kann man mit manuelle Nachbearbeitung (z.B. Kontrast, Schärfe) das Bild noch weiter verbessern und individualisieren.

Welche Belichtungszeiten empfehlt ihr?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Hier sei  zwischen bewegenden und nicht bewegenden Objekten unterschieden. Bei  nicht bewegenden Motiven empfehlen wir eine Einstellung von 1/30s oder 1/60s. Bei sich bewegenden Motiven von 1/125s oder höher. Bei Verwendung mit Blitz könnte das Bild etwas  zu dunkel werden. In diesem Fall empfehlen wir die ISO-Werte auf 400 oder höher zu setzen, wenn dies  die Qualität eurer Kamera zulässt.

Kann ich den Magic Filter auch mit Blitz einsetzen?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Grundsätzlich sind die Filter genau dafür entwickelt gerade ohne Filter und zusätzliches Licht Videos und Fotos zu schießen. Jedoch ist der Original Magic-Filter auch grundsätzlich mit Filter einsetzbar in größeren Tiefen. Das muss man dann einfach persönlich testen. 

Welche Tiefen empfehlt ihr für den Einsatz der verschiedenen Filter?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Original Magic:
0- 15m offiziell, obwohl auch viele Fotos auf einer Tiefe von 20m entstanden sind.

Auto Magic:
3- 10/12m je nach Auto-WB-Können ihrer Kamera. Kann mit manuellem Weißabgleich bis auf 20m ausgedehnt werden.

GreenWater Magic:  5-25m

Kann ich den Magic-Filter auch für den Video-Einsatz einsetzen?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Ja, klar! Auch wenn der Filter speziell für die UW-Fotografie entwickelt wurde funktioniert er auch sehr gut beim Einsatz beim Filmen. Wenn es auch speziellere rein für UW-Videos konzipierte Filter gibt. 

Kann ich Magic-Filter auch für Actioncams benutzen?

Zuletzt aktualisiert am 06/05/2016 von Magic Filter.

Ja, du kannst den Auto-Magic Folienfilter für Actioncams benutzen. Hier findest du eine Montageanleitung.